Sonntag, 28. August 2011

~ Einschulung ~





Hallo Ihr Lieben,



endlich lasse ich mal wieder von mir hören.


Letzten Samstag hatten wir Einschulung, zum Glück bei herrlichstem
Wetter.



Der Einschulung voraus ging ein Gottesdienst, viele von Euch kennen das bestimmt...

Es wurden Lieder gesungen und die Kinder wurden klassenweise gesegnet.



Tatsächlich kullerten bei mir ein paar Tränen und ich mußte mit
Schrecken feststellen, dass ich keine Taschentücher mit hatte.

Also hieß es zusammenreißen ...



Dann ging es hinüber zur Schule und die Kinder hatten Ihre
erste Schulstunde.


Im Anschluß daran wurden die Schultüten übergeben.


Ich habe wahnsinnig tolle und aufwendig gemachte Tüten gesehen.




Es war ein schöner Tag, den wir mit Fußballspielen und leckerem Essen
im Garten verbrachten.



Yannis hat seine 1. Schulwoche um, er ist zufrieden und es macht ihm Spaß. 
Seit Dienstag fährt er
mittags allein mit dem Schulbus nach Hause.


Ja,  es heißt loslassen - aber ich schlage mich
tapfer.




Der Alltag ist nach den Ferien eingekehrt und ich bin jetzt wieder regelmäßiger
bei Euch unterwegs.
Danke für Eure, immer lieben, Kommentare!




Kommentare:

  1. Liebe Tanja,

    letztes Jahr wurde meine kleine Emily eingeschult. Mir ging das auch sehr nah, es ist eben ein neuer Lebensabschnitt - und "gestern" waren sie doch noch so klein - ich versteh dich!

    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tanja,

    ach mensch, da kann ich mich auch noch guuut dran erinnern - ist ja erst 2 Jahre her - und bei mir kullerten auch die Tränen dann in der Kirche! Die Schultüte ist toll - hast du die selbst gemacht!

    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag!

    Alles liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Herzliche Glückwunsch zum Schulkind und ... Schulterklopfen zum "Loslassen".
    Die nächsten vier Jahre werden bestimmt wunderschön. Sie sind noch Kind, lieben die Mama heiß und innig, die Schule macht Spaß und sie sind doch etwas selbständiger.
    GENIESSE diese Zeit. Für mich war sie die Schönste in all den Jahren.
    Nun sind meine beiden aus der Schule, aber ich habe diesen denkwürdigen Tag immer noch vor Augen. Seufz.
    Eure Schultüte ist erstklassig. Kleiner Fußballfan ;-)))

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    ja, das ist bestimmt ein großer Schritt für so einen kleinen Menschen! Das Loslassen stelle ich mir ziemlich schwer vor. Wenn ich die Kleinen mit ihrem riesen Schulranzen auf ihren Fahrrädernsehen, dann denke ich jedes Mal "die sind doch noch sooo klein"!
    Ich wünsche Dir einen ruhigen Alltag und alles Gute für den "Schulanfänger"!
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    ich kann dich verstehen.Es ist sooo rührend wenn man die kleinen Mäuse ganz stolz in die Schule marschieren sieht.Ich freue mich für euch,dass die erste Schulwoche so gut verlaufen ist.Mir gefällt die tolle Schultüte sehr !
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tanja,

    da hattet ihr ja auch Einschulung. :-) Alles Gute für dein Schulkind! Die Zuckertüte ist toll! Unsere Einschulung gestern war auch wunderschön. Das Wetter hat zwar zwischenzeitlich nicht so mitgespielt, aber es war ein toller Tag.

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Tanja,
    unser Großer kommt nach den Ferien in die 3. Klasse und ich weiß noch genau das es mir bei seiner Einschulung genauso ging wie dir.
    Tja so ticken halt die Muttis....und ich war nicht die einzige die Tränen in den Augen hatte.
    Deinem Sohnemann wünsche ich viel Spaß in der Schule.
    Die Schultüte sieht klasse aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Rest-Sonntag.
    GGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    das klingt doch nach einem guten Schulstart - der ist so wichtig, damit geht alles einfacher.
    Die Schultüte ist wunderschön, die hätte meinem Sohn auch sehr gut gefallen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sontagnachmittag.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Bezaubernd Bilder!!!
    Ich kann dich sehr gut verstehen, das Loslassen ist nicht immer einfach
    Ich wünsche euch ein wundervolles mit viel LIEBE gefülltes erstes Schuljahr
    LG♥-Doris

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow,
    was für ein schritt nicht wahr???
    Da merkt man auf einmal wie schnell die Zeit vergeht und dann sind sie in der Schule!!! Das Loslassen!!!!
    Meine Tochter fängt dieses JAhr mit dem Kindergarten an und da wir mir schon mulmig, dann sind beide schon im Kiga!!!!!
    Tolle Bilder!!!! :-)

    Liebe Grüße,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön, das kann ich mir vorstellen das es ein ergreifender Moment war. Ich bin in dieser Hinsicht auch vor Rührung nahe am Wasser gebaut. Ich habe zum Glück noch 2 Jahre bis David eingeschult wird.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    eine wunderschöne Tüte, mein Sohn wollte damals partout eine gekaufte (Sharky halt). Ich erinnere mich auch an die Einschulung, leider war die Feier gar nicht schön wegen zickiger Verwandschaft. Ich wünsche Yannis (der beste Freund meines Sohnes heißt auch so) einen tollen Schulstart, mein Sohn geht VIEL LIEBER in die Schule als in den Kindergarten, wünsche Euch, daß es auch so ist!!
    Übrigens haben die Kinder der Klasse allesamt schöne Namen!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ja der erste Schritt in die Selbständigkeit ist doch klar das dass der Mutti ganz nah geht. Alles, alles Gute zum Schulanfang. Lieben Gruß Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja,
    das war bestimmt ein wunderschöner Tag für dich und deine Familie. Die Schultüte sieht echt klasse aus!
    Liebe Grüße Kilchen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja,

    ich kann das so gut nachfühlen.Schnief...
    Ich mag gar nicht an nächste Woche denken... dann gehts schon auf die nächste Schule und leider wird
    es dann bestimmt nicht mehr lange dauern bis das kindliche so langsam entschwindet.

    Viel Spaß und eine spannende Zeit mit dem I-Männchen. Lg Katja

    AntwortenLöschen
  16. Oh, die Schultüte ist wirklich schön. Bei uns steht die Einschulung nächste Woche an und wir haben auch schon eine Tüte gebastelt. So aufwändig ist unsere nicht, aber dafür haben wir sie zusammen gebastelt und viel Spaß dabei gehabt. Ich ahbe schon mit meiner Freundin (deren Tochter auch eingeschult wird) bei der Kindergarten-Abschiedsfeier geheult, das war so süß wie die Kinder da gesungen haben... Jetzt fängt ein neuer Abschnitt an, aber ich denke es wird ganz schön.
    Viele liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    mit so einer tollen Schultüte kann der Start ins Schulleben ja nur gelingen! Kann dich gut verstehen, mein Neffe geht nach den Ferien auf die weiterführende Schule, uns ist auch schon ganz weh ums Herz, der Knirps unter all den Grossen! Haha, ich als Tante brauch sogar Taschentücher beim Theaterstück beim Schulfest...
    Liebe Grüsse, Eva

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja,
    wunderschöne Aufnahmen.
    Wie schnell die Zeit verrinnt.
    Ja, so haben wir auch mal da gestanden und waren voller Aufregung auf das was uns erwartet.
    Und der Gottesdienst.
    Waren das Zeiten und freu auf die schöne Schultüte.
    Die Schultüte sieht klasse aus.
    Mit Kindern hat man dies Glück alles noch ein zweites mal durchlaufen zu dürfen.
    Übrigens, deine Urlaubsfotos besonders die der Unterwasserwelt sind gigantisch!
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Tanja,
    das mit den Tränchen kann ich nur zu gut verstehen.
    War bei mir nicht anders und soll auch so sein!
    Sitze selber berufsmäßig in einer Grundschule und bekomme jedes!!!! Jahr beim Einschulungsfest eine Gänsehaut.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Ein großer Tag!
    Ich hoffe er war richtig schön!!!
    Gut, dass der Wettergott doch ab und zu mal ein Erbarmen hat ;-)

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja

    Herzlichen Dank dass Du Dich als neues Mitglied bei mir eingetragen hast, das hat mich sehr gefreut.

    Da mein Sohn letzte Woche auch eingeschult wurde und nun voller Stolz "Schüler" und nun auch "gross" ist, kann ich Dich sehr gut verstehen. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und die "Kleinen" werden ein Stückchen grösser...

    Ich wünsche Dir (und natürlich auch Deinem Sohn) nur das Beste.

    Herzliche Grüsse

    Monica

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja

    Vielen Dank dass Du Dich bei mir als Mitglied eingetragen hast, das hat mich sehr gefreut. Du hast einen wunderschönen Blog und einen tollen Shop.

    Das Du ein Tränchen verdrückt hast bei der Einschulung, kann ich nur all zu gut verstehen. Mein "Kleiner" wurde letzte Woche auch eingeschult und fühlt sich nun sehr "gross"... Es ist ein neuer Lebensabschnitt und sie werden immer grösser (aber auch selbständiger ;-) ).

    Ich wünsche Dir (und natürlich Deinem Sohnemann) nur das Beste.

    Herzliche Grüsse

    Monica

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Tanja,
    danke für Deinen netten Kommentar bei mir.
    Muss aber noch kurz schreiben, dass ich keine Lehrerin bin. Ich bin wie so schön gesagt wird: die gute Seele der Schule ;o) die Schulsekretärin. Obwohl ich mich für diesen Titel "Gute Seele" noch irgendwie zu jung fühle ;o)
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tanja, ich kann mich auch noch so gut daran erinnern: der erste Schultag unserer Tochter. Und das ist mittlerweile 12 Jahre her. Du wirst sehen, die Zeit vergeht wie im Fluge. Ich habe letztens einen so schönen Spruch in einem Blog gelesen: Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel (Goethe). Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende. Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja,
    ich kann mich noch genau an den ersten Schultag unserer Lena erinnern, jetzt ist sie bereits in der 7.Klasse :) Alles war so aufregend und neu.
    Ja das Loslassen muss man echt lernen und zwar in jedem Altersabschnitt ein bisschen mehr.
    Aber du schaffst das!!! :)
    Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß und gute Nerven :)))

    Carina

    AntwortenLöschen
  26. Wir haben noch ein Jahr Schonfrist! Die Zeit vergeht so schnell, eben waren sie noch kleine Babies und jetzt sind sie schon so groß!
    Schön, dass ihm die Schule gefällt!
    Liebe Grüse,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tanja,

    ja, es ist schon ein Erlebnis wenn man die "Kleinen" in der Schule schon hat...

    Mein erster Enkel ist vor 4 Jahren eingeschult worden... mein zweiter Enkel, Finn Jannik, ist am 02 September auf die Welt gekommen... wir sind alle so glücklich dass Mama und Baby gesund sind.

    Jetzt hast du einen großen Jungen, ist doch so schön. Wünsche ihm und euch viel Freude an der Schule, viel Spass und Freude beim Lernen...

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Tanja,
    ich freu mich, daß du zu meinem Blog gefunden hast und hab' auch gleich mal in deinem (Eurem) Lädchen vorbeigeschaut - was habt ihr doch für allerliebste Sachen. Bin ab sofort ein Fan von Euch auf Facebook!
    Liebe Grüße aus Lollaswelt,
    Annette

    AntwortenLöschen