Samstag, 4. Dezember 2010

~ In der Weihnachtsbäckerei ~

Bei meinem Sohn herrscht momentan eine allnächtliche Vorfreude auf seine Adventskalender.
Ich habe einen Kalender mit Süssigkeiten und Kleinigkeiten bestückt,



einige Täschchen aber ausgelassen und  für die freien Tage Stiefel genäht


und sie an einer Leiter aufgehängt.

An dieser Leiter hängen nun etwas grössere Geschenke...
Meine Eltern kauften zu allem Überfluß noch einen Playm****kalender.
Nun ist dieser kleine Kerl so aufgeregt ,was wohl so alles in oder hinter irgendwelchen Stiefelchen und Türchen steckt, dass er heute Nacht VIER Mal an unserem Bett stand.

Ich bin total platt, da wir wegen der Shoperöffnung viele, viele Abende erst sehr spät ins Bett gekommen sind.
Die Nacht hat mir heut den Rest gegeben...

Ich habe nur zu meinem Mann gesagt,: " nächstes Jahr gibt es einen stinknormalen Adventskalender"!!!


Trotz alledem backten wir heute Nachmittag ( ich mit immer wieder zufallenden Augen):

Butterhupferl

280g sehr weiche Butter
350g Mehl
80g Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 TL Backpulver
1/2 Fläschchen Vanillebutter- Aroma

Puderzucker- Vanillegemisch



Zubereitung

Aus Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Puddingpulver, Mehl mit Backpulver vermischt einen Teig kneten.
Ca. 2cm grosse Stücke vom Teig abnehmen und in der Hand zu einer Kugel rollen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 15- 20min bei 150° im vorgeheizten Backofen backen.
Danach die noch warmen Hupferl im Puderzucker - Vanillegemisch vorsichtig wälzen.
Abkühlen lassen.
Dann erneut mit Puderzucker bestreuen.


 
Hmmmm, lecker...

 
Das kleine Schlafentzugsmonster hat noch ein kleines Häuschen gebaut.....


Für morgen einen schönen 2. Advent
&
liebe Grüsse,
Tanja

Kommentare:

  1. Du Arme.... Sei mir nicht böse, aber ich musste schon ein bißchen grinsen, als ich Deine Zeilen gelesen habe:))
    Ich hoffe, Du hast einen wunderschönen, gemütlichen Abend und kannst morgen so richtig lange auschlafen!!!
    GGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Ja so sind unsere Kids,immer für eine Überraschung gut.Ich hoffe das eure nächste Nacht besser wird.Die Plätzchen sehen lecker aus.
    Vielen dank für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Gute Nacht
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das Häuschen zum Vernaschen-HÜBSCH :)))) eine Primaidee und so lustig! Liebe Grüße Alice

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja!

    Willkommen als meine neue Leserin! Hab´ mich sehr gefreut! Nett sieht es hier bei dir aus;-)
    Werd´ jetzt öfter mal hier hereinschneien (passt gerade so gut zu dem Wetter, nicht wahr? hihi)

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Schön sieht es bei Euch aus ! Das Häuschen sieht zum Anbeissen süß aus ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Hui, das schaut ja lecker aus!
    Und das Stiefelchen ist so niedlich! Gefällt mir richtig gut! Mal eine andere Alternative als kleine Säckchen!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,,danke für Deinen Kommentar,,musste gleich mal vorbeischauen,,hatte Dich sogar shcon abgespeichert in meinen Farvouritenmails..aber nicht mehr gefunden,,,die Woche muss ich mal in Deinem tollen Onlineshop stöbern und was für ein schönen Adventskalender Du hast,,das Häuschen ist auch super nsüss,,ganz liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    warst du fleißig, das sieht ja superlecker aus!!! Und vielen Dank auch, für die lieben Geburtstagswünsche - hab mich riesig gefreut!!!!!! Ich finde dein Lädchen auch total süß und werde deinen Blog gleich mal verlinken!!! Eine wundervolle Vorweihnachtszeit und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,

    danke, dass Du meinen Blog gefunden hast und auf meine Leserliste gehüpft bist. Bin natürlich gleich mal zu Dir rüber und ich muß sagen, es gefällt mir hier. Lecker Deine Kekse. Habe auch am WE mit meinen Kindern gebacken. Es hat Spass gemacht und die Küche sah wieder mal klasse aus. Dafür schmecken die Kekse.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche mit etwas mehr Entspannung als in den letzten Tagen.

    Liebe Grüße

    aus der Schwedenstube

    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja , habe gesehen das Du Dich bei mir als Leserin eingetragen hast und heiße Dich seeeehr herzlich Willkommen !!! Freue mich sehr darüber ;-)))
    Wohin muß ich schauen um Dein Lden zu finden !?Deine Plätzchen sehen sehr lecker aus ;-)
    Einen gemütlichen Nikolausabend wünscht Dir Diana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    ich freue mich sehr dich als neue Leserin bei mir begrüßen zu dürfen.
    Ich habe mich bei dir auch umgeschaut.Dein Blog gefällt mir sehr und werde mich auch eintragen,um dich nicht gleich wieder zu verlieren(Lach)
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  12. Ojeeeee...ihr tut mir leid. ;-)
    Ist es inzwischen besser geworden?

    AntwortenLöschen
  13. Moin liebe Tanja,

    ganz herzlichen Dank für Deine liebe Zeilen, ich sehe gerade, Du hast einen Shop, den muss ich mir gleich mal anschauen......!
    Das kleine Häuschen von Deinem Kurzen ist wirklich allerliebst!

    Ganz liebe Grüße und eine wundervolle Woche
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja, deine Plätzchen sehen ja lecker aus!
    Und die Idee mit dem Kalender finde ich super!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen